Energytornado 2018-09-24T10:25:02+00:00

WIRBELENERGIETECHNOLOGIEN
I. WIRBEL-WINDENERGIE-ANLAGE
«Energytornado» 

          Kraftwerk «Energytornado» ist eine innovative Variante von Windturbinenanlagen, die von den Niedrigenergie-Windströmungen arbeiten.  Prinzip der Konstruktion und des Betriebs des Kraftwerks «Energytornado» ist der «Wirbel-Effekt».   Kraftwerk «Energytornado» ermöglicht die Stromerzeugung von Luftströmungen, die eine Geschwindigkeit von 3-4,5 m/s haben. Konstruktionselemente des Kraftwerks «Energytornado» sind: Eingangs- und Absaugvorrichtung, Wirbelerzeuger, Führungsgeräte, Rotor, Stator und Deflektor. Die Segmente sind an den Abbildungen 1, 2 und 3 dargestellt.         
            Besonderheiten des Kraftwerkes «Energytornado»  in Vergleich zu den traditionellen Windanlagen:    
     – Wind-Arbeitsgeschwindigkeit und Masse-Größe-Parameter sind 1,5-2mal weniger;
       – «Rotor-Erzeuger» schließt die Welle aus, es gibt kein System der «Windausrichtung»;
        – Die Konstruktion sieht Bausteinausführung aus identischen Funktionsbausteinen vor (Abb.4.);
        – Stabilisierung der Drehzahl des Rotors wird durch die Veränderung der Eingangsfläche des Luftansaugrohres gewährleistet;  
        – Benutzungsfaktor der Windenergie beträgt ξ≈0,3; Schnellläufigkeit beträgt Z≈1,5-2,0;

Abb. 1. Prototyp des Wirbel-Windkraftwerkes Abb.2. Wirbelerzeuger

Abb.4. Plan des Kraftwerkes „Energotornado“ in der Bau-steinausführung

rotor

stator

deflector

Abb.3. Teile des Prototyps der Wirbel-Windanlage
Abb.2. Varianten der Labormuster des Wirbel-Windkraftwerkes

                                                                                                                   

Kraftwerk «Energytornado» passt sich automatisch an die tatsächliche Windgeschwindigkeit und ermöglicht Windenergieumwandlung mit hoher Effizienz und einem breiten Spielraum der Winde (Abb.5.)            
Abb.12. Geschwindigkeitsverteilung des Arbeitssegmentes erfolgt vom Eingang zum Ausgang des Stator-Teils der Anlage (Bild der Stromlinien bei der Windgeschwindigkeit von 1 m/s und Geschwindigkeit des Arbeitssegments am Einlass der Anlage beträgt 0,2 m/s, was dem Verbrauch von 0,023982 kg/s entspricht)

          Hauptanforderungen an die Entwicklung des Kraftwerkes «Energytornado».
                Erstellung von Windkraftanlagen auf Grund der Wirbel-Strömungswandler des dichten Mediums basiert auf der Möglichkeit der Bildung von Drallströmungen, die durch die Kurven zweiter Ordnung in der vertikalen Ebene und in der Archimedischen Spirale in der horizontalen Ebene gebildet sind, ähnlich an Ihren Eigenschaften und nach der Geometrie dem natürlichen Tornado, der wesentliche Vorräte der kinetischen Energie hat.
                Projekt des Kraftwerkes «Energytornado» muss   an die klimatischen und geographischen Besonderheiten der Region und des Ortes der Installation angepasst werden.
Ungefähre Parameter des Prototyps:
  – Leistung der Anlage 0,5-1,0 kW/Std.;
  – Baugröße: Höhe  1,5 m, 
– Durchmesser ≈ 2.0 m
– Bereich der Arbeitswinde 3 – 60 m/s;

Bestellungen richten an: technology@bioactivwater.com

     © Tinowa Group s.r.o. (CZ)