Investitionen 2018-09-06T21:20:05+03:00

Tschechische Republik
ist ein Land in der Mitte Europas!

Ein sicherer Staat für vorteilhafte Investitionen in liquide Projekte und für eine langfristige Dividendenbezug

 Sicherer Partner und Project Management –
das sind unbedingte Voraussetzungen für Investitionen in vorteilhafte Projekte.

Investitionen mit
der Verwaltungsgesellschaft Tinowa Group
als Mitglied des Industrieverbandes der Tschechischen Republik AMSP ČR,
lässt sie vorteilhaft investieren und eigene Geldmittel in der stabilen und sicheren Tschechischen Republik und in den anderen Ländern schützen.

          Projektinvestitionen in der Tschechischen Republik mit einer stabilen und hohen Rentabilität sind von den Investoren und Bürgern aus verschiedenen Ländern sehr nachgefragt.

          In der Zeit der finanziellen Instabilität auf den Weltmärkten, entwickelt und bereitet das Unternehmen Tinowa Group Vorschläge für vorteilhafte Investitionen in gesicherte und von den weltweiten Konjunkturschwankungen unabhängige Projekte vor.

 Produktion des biologisch aktiven Trinkwassers –
Moderne medizinische Dienstleistungen –
Qualitative Nahrungsmittel
 – finanzielle Schwankungen werden diese Projekte nicht beeinträchtigen!

        Schon jetzt gilt weltweit als Hauptwährung ein Liter des qualitativen biologisch aktiven Trinkwassers – und seine Aktien steigen mit jedem Jahr!

Beim Investieren werden Sie «Aktionär» von einem entsprechenden Projekt.

Projektinvestitionen mit Tinowa Group sind laut der Gesetzgebung der Tschechischen Republik gesichert und gewährleisten eine stabile Dividendenbezug.

Gesetzgebung der Tschechischen Republik und staatliche und Bankunterstützung schaffen das am meisten attraktive Investitionsklima.

I. Projekte der Produktion des biologisch aktiven Flaschentrinkwassers auf der Grundlage der Gesetze der Quantenbiophysik des Wassers.   Produktion des Flaschentrinkwassers ist ein gut vorwärts gehendes Marktsegment mit Jahreserhöhung um 15-20%. Investitionen in die Produktion des biologisch aktiven Flaschentrinkwassers wird durch ständig wachsende Preise für qualitatives Trinkwasser begünstigt. Nach Angaben der UNO wird das Trinkwasser bis zum Jahr 2025 zur begrenzten Ressource in vielen Ländern. Projekte haben eine hohe Exportquote in vielen Ländern der Welt.

II. Projekte der Medizinzentren. Anhäufung von verschiedenen Arten von Krankheiten, Entwicklung von neuen Methoden und Technologien, kleine Konkurrenz, ständig wachsende Nachfrage nach medizinischen Dienstleistungen sind eine zuverlässige Voraussetzung für eine vorteilhafte Investition in medizinische Projekte. Das sind Kurorte in Westböhmen, wo dies durch ein wunderbares Klima, eine reiche Fülle von Mineralquellen und eine entwickelte Infrastruktur bedingt wird. Projekte mit innovativen medizinischen Dienstleistungen und neuen Rehabilitationsmethoden haben eine ständige Nachfrage bei den Kunden aus unterschiedlichen Ländern der Welt.

III. Projekte der kleinen und mittleren Energetik. Intensive Entwicklung des technologischen Prozesses erfordert eine zunehmende Stromerzeugung. Doch neben den klassischen Methoden der Stromerzeugung wächst kräftig die Nachfrage nach der kleinen und mittleren Energetik, die durch die Nutzung der Windkraft und die Nutzung der Energie der kleinen Flüsse entsteht. Projekte der kleinen Wasserkraftwerke und der Windkraftwerke sind heute am meisten nachgefragt, und sie haben einen großen Vorrang vor den Solar-Zellen.
       Kleine Windkraftwerke der neuen Generation versorgen Wohnhäuser, Farmen, kleine Produktionswerke u.s.w. mit Elektroenergie. Ihre Lebensdauer beträgt mehr als 30-40 Jahre. Projekte der Produktion der Windkraftwerke der neuen Generation in der Tschechischen Republik sind nachgefragt und haben eine hohe Exportquote bei der Lieferung in viele Länder der Welt.

IV. Projekte der Containerterminals in der Tschechischen Republik und in Europa!  Das EU-Parlament legte das Gesetz über Luftraumschutz in EU-Ländern zur Erörterung. Zu einem der Hauptverschmutzer der Atmosphäre gehören die Lastkraftwagen, die «in rauen Mengen» auf den Straßen und Autobahnen aller Länder fahren. Zur Anzahlreduzierung der LKWs wird ein Plan des Containertransportes erarbeitet. Container kommen in den Hafen an und von da werden sie mit elektrischer Bahn bis  Containerterminals in verschiedenen EU-Ländern transportiert.  In der Tschechischen Republik, zum Beispiel, wird der Bau von acht Containerterminals bestimmt. Container kommen bis dahin mit Eisenbahn.  Und von da aus werden sie auf den Kurzstrecken bis zu den Kunden mit LKW transportiert.  Zur Zeit beginnt die Projektierung der Containerterminals in der Tschechischen Republik.  Dieser Transportplan für die Container wird ständig funktionieren, weil er Naturschutz orientiert ist und von der EU-Gesetzgebung gesichert wird. Es lohnt sich in solche ökologischen Projekte zu investieren.

            Jede Gesellschaft und besonders jeder Mensch aus jedem beliebigen Land kann in die erstellten Projekte von Tinowa Group investieren, wobei sie eigene Zukunft sichern.  Dazu brauchen Sie eine gewünschte Summe zu investieren und einen Wunsch zu haben langfristig einen Gewinn zu ziehen.

          Effektives durchschnittliches Einkommen (NRR, Net Rate of Return) von Geldmitteln die in Projekte von Tinowa Group in der Tschechischen Republik und in den anderen Ländern investiert werden, beträgt abhängig von den Projekten von 5 bis 25 % jährlich im Laufe von 10 Jahren und länger.

         Für die Umsetzung Ihres Investitionswunsches stellen Sie unter der E-Mail-Adresse: lawyer@tinowa.com eine Anfrage, geben Sie Ihre Kontaktdaten an und unsere Spezialisten setzen sich mit Ihnen in Verbindung und beraten Sie gerne in laufenden Investitionsprojekten.

      Wir laden Interessierte Unternehmen und Privatpersonen zu den projektbezogenen Verhandlungen in die Tschechische Republik ein.

 Ihre Investitionen werden durch die Tschechische Gesetzgebung
 und durch die Liquidität von Projekten gesichert.

     Tinowa Group s.r.o.